... Magisches Werkeln - Ritualgegenstände selbermachen...

Viele magische Gegenstände, die du für deine Arbeit benötigst, kannst du in Eigenarbeit selbst, mit ein wenig Aufwand, herstellen. Nähe dir deine eigene wallende Robe, die du bei Ritualen trägst, fertige aus Holz und Pergamentpapier dein eigenes Buch der Schatten an und verzierte dieses mit Heilsteinen in den unterschiedlichsten Farben, schnitze aus einem Ast deinen eigenen Zauberstab und besetzte ihn mit Bergkristall- und Hämatitsteinen, auch Beutel aus Samt, in denen du deine Kräuter, Amulette, Runen und Heilsteine aufbewahren und welche du mit Perlen sowie Federn verzieren kannst, sind mit wenig Aufwand schnell angefertigt.
Hierbei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt, das einzige was zählt, dass ist deine Intuition, lasse ihr Flügel wachsen und entwerfe ohne deine Träumen und Wünsche in Ketten zu legen deine eigenen Utensilien, welche du für dein magisches Handeln benötigst.
Ich werde euch im folgenden einige Anleitungen für die Herstellung von unterschiedlichen Gegenständen aufzeigen. Ich habe sie selbst entworfen und nach ihnen diese Gegenstände angefertigt, so dass ich euch im Anschluss Bilder der fertigen kleinen Kunstwerke präsentieren kann. Es sind natürlich nur Beispiele, verändert die Ideen nach euren eigenen Vorstellungen, und wenn ihr Lust habt, dann schickt mir doch ein Bild, ich werde diese dann hier veröffentlichen.

Buch der Schatten:
Einfache Variante aus Holz
Schwierigere Variante aus Holz

Der Aufwand lohnt sich! Denn, das Besondere an solchen Gegenständen ist, dass ihnen eine besondere Kraft und eine unnachahmbare Macht innewohnt, welche maschinell hergestellte Utensilien selten erreichen können. Dadurch, dass du dich bei ihrer Anfertigung schon auf ihre spätere Aufgabe konzentrierst verwebst du vom ersten Zeitpunkt ihrer Entstehungsphase deine magischen Energien und Kräfte mit ihnen, so dass du sie an dich bindest und sie ein Teil der Magie werden. Sie sind nur für die Magie geschaffen worden und so liegt ihre Bestimmung auch in ihr.
Alles was du selbst schaffen und herstellen kannst, das fertige auch persönlich an. Es mag vielleicht nicht ganz so schön aussehen, als wenn es von einer Maschine perfekt produziert wurde, aber dieser Gegenstand wird dir weitaus nützlicher sein, als ein gekauftest Exemplar.

Wenn unter den zu verwendenden Materiealien zwei Angaben mit einem " / " getrennt stehen, so bedeutet dies, das diese austauschbar verwendbar sind. Zum Abschmirgeln kannst du beispielsweise eine Schmirgelmaschine nutzen, du kannst es aber auch mit Sandpapier tun.

Quellen

 

                                    Disclaimer | Impressum | © by Lena | Kontakt | mein Göttinnen-Projekt: GöttinnenGleich