... Das Element Wasser ...

© Urheberrecht liegt bei Anna-Lena 

Einführung
Das Element Wasser wird dem weiblichen Prinzip zugeordnet. Es steht für Intuition, Liebe, Fruchtbarkeit und Gefühle. Dieses Element lässt uns die uns umgebende Welt auf einer emotionalen Ebene ergründen und zeigt uns die Gesichter hinter dem Spiegel. Es hilft den Menschen zu ihren tiefgründigen Gefühlen zu stehen und diese wahrzunehmen. Das Wasser lehrt uns im Einklang mit unserem ursprünglichen Selbst zu leben und einen harmonischen Ausgleich zu finden. Es zeigt uns das Reich hinter den Nebel, eine Welt voller Mysterien und Wundern. Es offenbart uns die Macht unserer Intuition sowie unseres Unterbewusstseins und ermöglicht uns so den Zugang zu unseren verborgenen Kräften. Das Reich der Träume, der Visionen und der Tiefgründigkeit, wo Verstand und Analytik kein Raum gewährt wird, ist seine Welt. Das Wasser ist der Spiegel unseres Selbst, welcher durch jede Maske dringt und jedes Herz erleuchten kann. Es lehrt uns wieder Zugang zu unserer Phantasie und schöpferischen Kreativität zu erlangen, und ermöglicht es uns so in Form von Kunst, Lyrik sowie Musik unserem Innersten Ausdruck zu verleihen.
Quellen waren seit je her ein Symbol für Fruchtbarkeit. Man verglich sie mit dem Lebensspendenden Geburtskanal der Frau. Daher steht auch das Wasser für Fruchtbarkeit und Geburt.
Das Wasser offenbart sich uns jeden Tag, überall, egal wo wir sind. Es zeigt sich uns in der Gestalt von Seen und Teichen, von verspielten Bächen und reißenden Strömen, von sanften Sommerschauern und niederprasselnden Herbstschauern, von erfrischenden Quellen und tiefen Brunnen, von den Weltenmeeren und ihren Gezeiten...
In der Magie verbindet man sich mit dem Wasser für Zauber und Rituale zum Thema Reinigung, Gefühlsergrünung, Liebe, Trauerbewältigung, Intuition, Astralreisen, Visionen, Träume, sowie Divinationsarbeit der Medien Tarot, Spiegel und Wahrsagekugeln.

Analogien
Mit dem Wasser assoziieren Menschen sowohl lebendige und verspielte, als auch ruhige, tiefgründige, geheimnisvolle und sagenumwobene Orte. Analog zu dieser Wahrnehmung wird ihm der Westen, in welchem die Sonne unter geht, jedoch immer noch zu sehen ist, als Himmelsrichtung, der regnerische und doch farbenprächtige Herbst als Jahreszeit und der zwielichtige Abend, als Tageszeit zugeordnet. Diese Verbindung wird auch durch die das Wasser repräsentierenden Farben Blau sowie Blaugrün deutlich.
Der Kelch ist die Elementarwaffe des Wassers. Dies ist ein weinglasförmiges Trinkgefäß aus Silber, Holz, Glas, Kristall oder Ton, welcher meist von einem Pentagramm, dem Triadenmond und weiteren magischen Zeichen geziert wird. Auf dem Altar oder im magischen Kreis werden Schalen mit Wasser, Muscheln, Haifischzähne, Korallen usw. als Symbolgegenstände verwendet.
Die drei Sternzeichen Krebs, Fische und Skorpion sind Wasserzeichen und entsprechen daher diesem Element. Nymphen, Undinen und Meerleute sind seine Wesenheiten. Der Name des Westwindes lautet Zephir und Raphael ist der Erzengel des Wassers. Besonders die Heilsteine Aquamarin, Chalzedon, Jade, Lapislazuli, Mondstein und Sugulit entsprechen mit ihren Schwingungen dem Wasser. Unter den Kräuter sowie die Pflanzen stehen Zitronenmelisse, Kamille, Katzenminze, Narzisse, Holunder, Weintraube, Heidekraut, Hibiskus, Jasmin, Apfelblüte, Orchidee sowie alle Wasserpflanzen und unter den Bäumen steht die Weide diesem Element am nächsten.

Anrufung

Heil euch,
ihr Wächter der Türme im Westen,
Mächte des Wassers.
Ich rufe und beschwöre euch,
Sanftes Zwielicht der Abenddämmerung,
Herbstregen,
wogende Gefühle,
Lebensquelle,
springender Lachs,
Durch das Wasser welches ihr Spiegel ist,
sende mir deine Intuition,
Komm zu mir,
jetzt und hier!
So soll es sein!


Bildquelle: Anna-Lena Wulf
Quellenangaben

Auf dem Pfad der Hexen findest Du Rituale, Zauber, Rezepte, magische Praktiken und Anleitungen rund um die Themen naturspirituelle Magie, Hexentum sowie Wicca.
Der alte Weg ist ein individueller Pfad, der sich jeder/m ZaunreiterIn anders offenbart. Die Sichtweisen, gelebten Praktiken und Riten sind einzigartig und jeder Mensch hat seinen eigenen Zugang. Gehe Deinen eigenen Weg!