... Das Pentagramm ...

Die Symbolik des Hexensterns

© Urheberrecht liegt bei Anna-Lena 

Einführung
Das Pentagramm wird im Volksmund auch Fünfstern, Drudenfuß, Drudenkreuz, Alpfuß, Alpkreuz, Nornenstapfe, Hexenstern und Maarfuß genannt. Dieses Zeichen gehört zu den mächtigsten und gleichzeitig auch zu den beliebtesten magischen Symbolen. Der Drudenfuß steht für die Magie als solche und für ihre energetische Verbindung zu allem Sein. Zu dem ist der Hexenstern eines der mächtigsten Schutzsymbole.
Das Pentagramm verkörpert die vier Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft, die vom Geist,  auch Äther genannt, gekrönt werden. Es symbolisiert die Harmonie der fünf Elemente, wobei jede Spitze für ein Element und damit das Gleichgewicht allen Seins steht.

Die Zuordnung der Elemente zu den einzelnen Spitzen findest du hier:

Mit der Spitze nach oben gezeichnet symbolisiert es die menschlichen sowie spirituellen Bestrebungen. Der Geist, die Seele, der Wille herrscht über den Körper. 
Mit der Spitze nach unten, wie es in der schwarzen Magie oder im Satanismus verwendet wird, herrscht der Körper über den Geist, welcher der Untertan unserer animalischen Bedürfnisse ist.
Das Pentagramm kann je nach Zweck auf verschiedene Arten gezogen werden. Beim Ziehen des Drudenfußes ist es erforderlich dies ohne absetzten oder Korrektur zu tätigen, damit ein optimaler energetischer Fluss gewährleistet werden kann. Aus diesem Grunde ist es auch erforderlich, dass das Pentagramm geschlossen ist, so dass die Kräfte in einem Kreislauf fließen können. Da ein korrekt gezogener Hexenstern weder Anfang noch Ende aufweißt übernimmt er Teile der Bedeutung des Kreises, nämlich jene von Macht und Vollkommenheit.


Anrufendes & Bannendes Pentagramm
Man kann mit dem Drudenfuß Energien anrufen oder sie bannen. Hierfür sollte er wie folgt gezogen werden:

 

Anrufendes Pentagramm

Geist - Erde -Wasser - Luft - Feuer - Geist

Beim anrufenden Pentagramm werden die Energien vom Geist zur Erde geleitet.

Bannendes Pentagramm

Erde - Geist - Feuer - Luft -Wasser - Erde 

Beim bannenden Pentagramm werden die Energien von der Erde zum Geist geleitet.


Bildquelle: Anna-Lena Wulf
Quellenangaben

Auf dem Pfad der Hexen findest Du Rituale, Zauber, Rezepte, magische Praktiken und Anleitungen rund um die Themen naturspirituelle Magie, Hexentum sowie Wicca.
Der alte Weg ist ein individueller Pfad, der sich jeder/m ZaunreiterIn anders offenbart. Die Sichtweisen, gelebten Praktiken und Riten sind einzigartig und jeder Mensch hat seinen eigenen Zugang. Gehe Deinen eigenen Weg!